Verlegemuster pflaster 3 formate

Das Layout der gemessenen Breite wird häufig bei größeren zivilen und kommerziellen Projekten verwendet und umfasst in der Regel mindestens drei verschiedene Größen. In diesem Layout sind die Pflasterelemente in Bahnen mit einer bestimmten Breite angeordnet, ein Muster, das auf die Methoden zurückgeht, die mit Sett-Pflastern verwendet werden, wo behauene oder zugeschnittene Setten in der Regel in Gruppen der gleichen Breite “gemessen” und dann als Bahnen gelegt werden. Angesichts der obigen Kommentare sollte es nicht überraschen zu erfahren, dass, wenn drei Größen verfügbar sind, noch mehr Muster und Anordnungen möglich sind und ein Element der Zufälligkeit in die Kurslayout-Optionen eingeführt werden kann. Jeder Stoff wird es tun, aber in kontrastierenden Stoffen wird der neun Patch wirklich auftauchen. Sie können die Quadrate aus Yardage-Streifen, Schrott oder Vorschnitte schneiden. In diesem Tutorial habe ich die Stoffe wie folgt bezeichnet: Es gibt eine große Vielfalt an Mustern und Layouts, die beim Verlegen von Fahnen und Platten verwendet werden. Einige sind ziemlich einfach und werden fast jedem vertraut sein, aber andere sind ein wenig exotischer und weniger oft gesehen. Motive können jedoch recht komplex werden und zwanzig oder mehr Komponenten enthalten. Ein gutes Beispiel wären die Cluster, die beim Verlegen von Blockpflastern verwendet werden. Jeder Cluster ist in der Tat ein Motiv und kann bis zu sechzig einzele Elemente haben, die alle eine Größe/Einser-Format sein können, oder mehrere verschiedene Größen umfassen können. Wenn eine Dimension beiden Elementen gemeinsam ist, wird ein gemustertes Kurslayout möglich…. Da die meisten Gärten mindestens 150 mm Oberboden haben, ist es oft viel einfacher, alles zu entfernen, bis zu einer Tiefe, in der ein fester und stabiler Unterboden offenbart wird, und dann eine Unterbasis zu installieren, bevor das Pflaster auf einem vollen Mörtelbett verlegt wird. In diesem Fall sollten die Patches um den mittleren Patch des Blocks 3 1/4 Zoll messen (1/4 Zoll von jedem wird in der Nahtzulage verwendet), weil 3 1/2 – 1/4 = 3 1/4.

Zufällige Layouts (denken Sie daran: eine Anordnung des Pflasters kann zufällig sein oder gemustert werden, aber es kann kein zufälliges Muster sein) sind ein ganzes Thema an sich, und so werden sie in großer Länge auf anderen Seiten diskutiert. In der Regel gilt: Je größer die Anzahl der verfügbaren Flaggrößen (oder anderen Pavior-Größen), desto größer ist die Anzahl der Muster und Layouts, die erstellt werden können.

Comments are closed.